#23 Montag, ich habe da ein paar Fragen

Allerdings, war das ein Tag heute.

Von A nach B, nach C. Es sind an diesen Tagen nicht die Fülle der Dinge, die ich tue, sondern, die Tatsache, dass ich so viele verschiedene Dinge tue, die mich sehr, sehr schlaucht. Ich habe eigentlich relativ viele, gute Ideen für Artikel, allerdings bedürfen all diese Themen etwas mehr Recherche und Aufwand, als das bloße Öffnen eines Worddokuments. Und ganz ehrlich, da habe ich heute eben einfach mal keinen Bock drauf. Nicht, dass ich damit behaupten will, meine Artikel seien sonst immer und ständig qualitativ so hochwertig, aber heute muss das eben ganz besonders nicht sein.

Stattdessen möchte ich mir den Montag zum Vorbild nehmen und einfach mal etwas tun, was ich sonst fast nie tue: Mich beschweren. Montags liegt das für die meisten ja ziemlich auf der Hand, sich ihr Leben zunächst der Art schlecht zu reden, in der Hoffnung in einen etwas besseren Dienstag zu starten. Vorweg: Ich liebe Montage. Und ich hasse Menschen, die ihren Mund nur öffnen um über das Wetter, ihren Job, den Verkehr, ihre eigenen Entscheidungen, ihr privilegiertes Leben zu maulen. Aber. Manchmal, da ist es einfach nur schön sich dem hinzugeben, was einen augenscheinlich für kurze Zeit befriedigt: Dampf ablassen.

Ich möchte hier nun aber keine Parolen der schlechten Stimmung verbreiten, sondern die Gelegenheit nutzen und einfach mal ein paar Fragen in den Raum schmeißen, die mir heute und an so manchem anderen Tag öfter Mal durch den Kopf gehen. Vielleicht kennt ihr ja die Antwort, vielleicht wisst ihr ja, woher diese Fragen kommen. Ich bin gespannt.

Zurück lehnen bitte.

 

Warum können so viele Menschen keinen Blinker setzen?

Warum muss die Frau beim Bäcker mir jedes Brot in der Auflage andrehen, obwohl ich Vollkorn gesagt habe?

Warum ist es so verdammt kalt in meinem Badezimmer?

Warum steht in der Küche schon wieder nur dreckiges Geschirr, aber nie etwas zu essen?

Warum renovieren meine Nachbarn immer in den 2 Stunden, in denen ich zu Hause bin um zu arbeiten. Aber nie, wenn ich eigentlich mal aus dem Haus könnte?

Warum ziehen sich drei Stunden Berufsschule länger als 4 Stunden?

Warum schafft es die Rheinbahn, auf Strecken im 3 Minuten-Takt über 10 Minuten Verspätung zu haben?

Warum ist die Sonne heute so gar nicht aufgegangen?

Warum sind da so viele markierte E-Mails in meinem Postfach?

Warum habe ich schon wieder keine gewaschenen Sport Handtücher?

Warum kann man die Ausfahrt im Fit-X Parkhaus nicht einfach mal ausschildern?

Warum hupt der Affe hinter mit schon wieder?

Warum kommt Sex and the City jetzt erst immer ab 21:10?

Warum liegt hier Stroh?

Warum habe ich das bloggen heute nicht geschwänzt? Es werden noch schlechtere Tage kommen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „#23 Montag, ich habe da ein paar Fragen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s