frauen

Es ist der 08. März. Alle bereit? Das Leben wie es sich dreht und windet mit all seinen Fragen und Zögerlichkeiten, mit all seinen Momenten, an denen man nicht mehr sicher weiß, ob man selbst nun verrückt geworden ist, oder die Welt um einen herum. Eine Frau zu sein ist irgendwie diese Mischung aus „alles […]

Weiterlesen frauen

Der große Edeka-Diss

#issso. Was im Ruhrgebiet hinter jede Diskussion einen Punkt setzt, dient bei Edeka als Doppelpunkt. Schade. Oder gut? Willkommen zum Sunnysunday! Am Donnerstag. Ich schulde euch noch einen letzten Artikel vom Wochenende, dann geht wieder normal weiter. Vor einer Woche oder so, stieß ich auf einen Artikel von einem meiner Lieblingsblogs, kleindrei, der in epischer […]

Weiterlesen Der große Edeka-Diss

Politikwoch: Rechtsfront erkältet durch kalte Füße und Angstschweiß

Behauptungen aufzustellen, die auf der eigenen Wahrnehmung und Beobachtung resultieren sind natürlich immer mit Vorsicht zu genießen. Immerhin ist ein jeder von uns gelenkt und beeinflusst, von seinem sozialen Umfeld, vom Facebook Algorithmus und seinem persönlichen Interessenfeld. Aber ganz ehrlich, wir sind hier nicht das statistische Bundesamt und meine Theorie kommt auch nicht aus dem […]

Weiterlesen Politikwoch: Rechtsfront erkältet durch kalte Füße und Angstschweiß

Zahltag! Über Japan, Karneval und alles was danach kommt

Am Veilchendienstag wirkt die Stadt zu Weilen ziemlich ausgewrungen. Sie ist überladen und erschöpft, verdreckt und tief erschüttern ob der Dinge, dessen sie dieses Wochenende Zeuge werden musste. Und viel frischer wirken auch die Bewohner nicht auf mich. Aber klar, wenn sich das ganze Rheinland 5 Tage lang pausenlos danebenbenommen hat, ist es verständlich, dass […]

Weiterlesen Zahltag! Über Japan, Karneval und alles was danach kommt